Get Adobe Flash player

Pipeline Monitoring

Pipelines sind Lebensadern

Beheizter Wohnraum, individuelle Mobilität und zahlreiche Materialen unseres Alltags wären auch heute noch ohne eine sichere Versorgung mit Gas und Öl undenkbar. Riesige Netzwerke von Pipelines versorgen ganze Länder und verbinden Menschen über tausende von Kilometern. Der weite Transport großer Werte durch unbewohnte, unbewachte und manchmal starken Klimaeinflüssen ausgesetzte Landschaften stellt hohe Anforderungen an das Pipeline Management. Effektive Leckerkennung und Lokalisierung helfen frühzeitig, Fehler zu erkennen und so Verluste, Umweltbelastung oder womöglich Explosionen zu vermeiden. MAGNUM ist langjähriger Zulieferer für Pipeline Monitoring Systeme, die weltweit im Einsatz sind.

LEO-Pipe® Pipeline Monitoring System

LEO-Pipe® garantiert eine zuverlässige und schnelle Erkennung und Ortung von Undichtigkeiten bei Flüssigkeits- und Gaspipelines. Es erfüllt alle Anforderungen der Technischen Regel für Fernleitungsanlagen TRFL und entspricht den Empfehlungen des API 1130 Standards des American Petroleum Institute. MAGNUM bietet Komplettlösungen für das Pipeline Monitoring, die aus der Analyse von Druck, Durchfluss und Temperatur zuverlässig und zeitnah Leckagen detektieren und lokalisieren können. LEO-Pipe® Classic ist eine zuverlässige und kostengünstige Lösung, um bei vorhandenen Sensoren eine Pipeline-Überwachung nachzurüsten. Als Komplettsystem bietet MAGNUM das LEO-Pipe® Compliance Kit an, das Sensoren, Installation, Analyse und Transfer der Messdaten umfasst. Technische Informationen finden Sie im angehängten pdf Datenblatt. Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Anfragen oder Informationen.